Förderprogramm Perspektive Pop

Die zweite Ausschreibungsrunde des Förderprogramms „Perspektive Pop“ ist gestartet. Mit „Perspektive Pop“ wird die besondere Stärkung der Live-Musik-Szene in Baden-Württemberg fortgeführt, um Spielstätten, Musikerinnen und Musiker sowie die Kultureinrichtungen zu fördern. Förderinhalte sind:

Container

- Live-Musik in popmusiktypischen Spielstätten (z. B. Musik-Clubs, Musik-Bars und Soziokulturelle Zentren)

- Live-Musik in Kultureinrichtungen, die sich für populäre Live-Musik öffnen wollen und über eine entsprechende Infrastruktur verfügen (z. B. Theater, Kinos, Galerien und Museen)

- Live-Musik an außergewöhnlichen Spielorten (z. B. Leerstände wie Fabrikhallen, Lofts, Läden und Gasthäuser)

- Produktion von Tonträgern und Videoaufzeichnungen (z. B. Referenzprojekte)

Die Fördersumme liegt zwischen 10.000 Euro und 75.000 Euro. Anträge können bis  31. Mai 2022 über die Homepage des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst gestellt werden: https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/ausschreibungen/

Das Land Baden-Württemberg, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, bietet für alle Antragstellenden eine Förderberatung per Webex an. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Die Beratungen finden statt am Mittwoch, den 27. April 2022, von 11 bis 12 Uhr und am Mittwoch, den 11. Mai 2022, von 17 bis 18 Uhr.